Das sagen unsere Mitarbeiter

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt

Was treibt nun unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – zum Teil von der Ausbildung bis zum Renteneintritt – an, bei der Kasseler Bank eG zu arbeiten?

Katja Noll – Privatkundenberaterin

"Die Kasseler Bank ist der richtige Arbeitgeber für mich, weil ich das respektvolle Miteinander und die positive Einstellung, mit der wir im Team unsere täglichen Herausforderungen meistern, erfolgreich an meine Kunden weitergeben kann.


Ich habe vor 25 Jahren nach meinem Abitur bei der damaligen Raiffeisenbank Kurhessen eG begonnen und bin seither im Marktbereich tätig. Auch als ich zwischenzeitig wg. meiner Kinder fünf Jahre zuhause geblieben bin, hat die Kasseler Bank mich wiederholt kurzzeitig eingesetzt und ich so an mein vorhandenes Wissen anknüpfen können. Meinen Wiedereinstieg hat mir die Bank flexibel und "machbar" gestaltet, sodass ich mit wenigen Stunden beginnen konnte und diese in Abhängigkeit der Bedürfnisse meiner Familie wieder gesteigert habe.  
Heute bin ich Privatkundenberaterin in der Filiale Kirchditmold und kann sagen, dass mir mein Beruf nach wie vor großen Spaß macht. Ich bin gern für meine Kunden da und auch vor unkonventionellen Lösungen im Sinne der Kundenzufriedenheit nicht abgeschreckt. Der Kontakt zu Menschen ist das, was mich ausmacht und täglich fordert- im positiven Sinn. Diesen Mehrwert kann keine Direktbank bieten!  
Während meiner beruflichen Laufbahn hat die Kasseler Bank mich stets gefördert, auch durch hausinterne Schulungen und Seminare, sodass ich mich zukünftigen Aufgaben gewachsen fühle.
Mein Beruf bedeutet mir viel und ich bin stolz, die Kasseler Bank als meinen Arbeitgeber zu haben."

Nadine Kersten – Mitarbeiterin Marketingabteilung

 

"Die Kasseler Bank ist der richtige Arbeitgeber für mich, weil ich täglich meine Kreativität einbringen kann und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet habe.

In der Marketingabteilung bin ich u.a. für das Jugendforum verantwortlich. Dadurch bin ich fast täglich im Kontakt mit jungen Menschen. Durch die Planung und Durchführung der Jugendevents konnte ich selbst schon an so tollen Aktivitäten wie Segelfliegen, Eishockeytraining und vielen anderen außergewöhnlichen Betätigungen teilnehmen. Nicht nur unser Jugendforum steht unter dem Motto "Klar mach ich mit". Auch für mich persönlich ist es selbstverständlich, nicht nur dabei zu sein, sondern aktiv mitzumachen!

Auch mein Interesse an Sport kann ich mit meinen Aufgaben gut kombinieren. Im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements unterstützt die Kasseler Bank eG zahlreiche Vereine und Institutionen. Ich kümmere mich in diesem Bereich um die Zusammenarbeit mit den Kassel Huskies und dem KSV Hessen Kassel und bin auch hier mit allen Emotionen dabei – natürlich auch live vor Ort."

Sven Mader – Abteilungsleiter MarktServiceCenter

"Die Kasseler Bank ist für mich der richtige Arbeitgeber, weil neben der Professionalität auch das Lachen miteinander nicht zu kurz kommt. Das wertschätzende Miteinander innerhalb meiner Abteilung entspricht meinem Idealbild von Arbeit.

Ich befinde mich nun schon im 10. Berufsjahr und habe von der Ausbildung an, über interne Schulungsmaßnahmen (sowohl als Teilnehmer als auch als Verantwortlicher), Kompetenznachweise und berufsbegleitendem Studium, vieles erleben dürfen. Die Kasseler Bank begleitete mich stets auf Schritt und Tritt und unterstützte, wo es möglich war. Was sich zugegebener Weise nach einem Werbetext anhört, entspricht tatsächlich der Realität!

Woran mache ich dies fest?

Innerhalb der Bank wird Teamwork GROSS geschrieben, die Arbeit ist anspruchsvoll und zugleich auch interessant. Neben einer sehr professionellen Arbeitsweise kommt zu keiner Zeit die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie, sowie gemeinsame Stunden mit den Arbeitskollegen, auch außerhalb der Arbeitszeit, zu kurz.

In Projekten werden neu entwickelte Kenntnisse immer wieder auf die Probe gestellt und oftmals erfolgreich entwicklungstechnisches Neuland betreten. Ein jeder merkt, dass es an einem selbst liegt etwas zu bewegen und nicht nur ein kleines Rädchen am großen Wagen zu sein! Es macht einfach Spaß mit so vielen engagierten Kollegen an Lösungen von Problemen zu arbeiten, sowie neue Ideen zu entwickeln. Auf diesem Wege möchte ich nochmals Danke sagen… an meine Kollegen und an die Kasseler Bank!"

Claudia Lachnit – Beraterin Immobiliengeschäft

"Die Kasseler Bank ist der richtige Arbeitgeber für mich, weil ich den menschlichen und respektvollen Umgang gegenüber Kollegen und Kunden schätze und die flexiblen Arbeitszeiten sich mit meiner Familie perfekt kombinieren lassen.

Die Arbeit als Immobilienmaklerin bei der Kasseler Bank macht mir sehr viel Spaß, da ich hier die Möglichkeit habe, meine Kompetenz und Erfahrung als Architektin mit einfließen zu lassen und Individualität und Kreativität weiter zu entwickeln. Meine Kollegen und ich, können kundenorientiert arbeiten ohne uns "verbiegen" zu müssen. Die hohe Weiterempfehlungsquote, sowie viele zufriedene Kunden zeigen uns, dass wir so auf dem richtigen Weg sind. So macht das Arbeiten Spass!

Durch die flexible Arbeitszeit kann ich meine Arbeit sehr gut mit meiner Familie und meinen zwei kleinen Kindern kombinieren. Das Arbeiten in einem netten Team, mit viel positivem Feedback und flexibel zu bleiben für meine Familie, das alles ermöglicht mir die Kasseler Bank."

Ron-Lennart Preys – Privatkundenberater

"Die Kasseler Bank ist der richtige Arbeitgeber für mich, weil sie mir, als jungem, engagiertem Menschen, eine Vielfalt von Möglichkeiten für meine berufliche Karriere bietet.

Gerade als junger, entwicklungsorientierter Mitarbeiter ist es mir wichtig, mich weiterzubilden und in der Praxis die Vielfalt an Möglichkeiten der Kasseler Bank zu nutzen. Meine Potentiale werden hier sowohl durch interne Schulungen, als auch durch externe Seminare und monetäre Unterstützung für mein berufsbegleitendes Studium gefördert. So ist es für mich einerseits ein Leichtes und andererseits eine Selbstverständlichkeit, als Teamsprecher und Kundenberater in der Hauptstelle, zum langfristigen Erfolg meines Arbeitgebers beizutragen.

Auch die Offenheit neue, zukunftsorientierte Wege einzuschlagen, macht die Kasseler Bank für mich zu einer attraktiven Arbeitsstätte: Im Rahmen des "Vorfreude"-Konzepts konnte ich mir eine ganz neue Art der Beratung aneignen, welche nicht nur dem Kunden, sondern auch mir viel Freude bereitet.

Verbundenheit und der freundliche Umgang mit den Kollegen der Zweigstellen und internen Abteilungen schnüren ein gutes Gesamtpaket."

Timm Duchatsch – Regionalleiter Kundenservice

"Die Kasseler Bank ist der richtige Arbeitgeber für mich, weil ich Zuverlässigkeit, Sicherheit und Kontinuität schätze, darüber hinaus aber nicht auf kreativen Spielraum verzichten möchte.

Als Arbeitnehmer verlasse ich mich seit über 13 Jahren auf die Kasseler Bank und freue mich als Regionalleiter Kundenservice auf abwechslungsreiche Aufgaben im Bankvertrieb.

Unser Arbeitsklima ist angenehm, die Zusammenarbeit von Wertschätzung und Respekt geprägt.

Herausforderungen im Vertrieb, sei es durch veränderte Kundenerwartungen oder gesetzliche Anforderungen werden offen angesprochen und häufig unter Einbindung von Kollegen/innen aller Ebenen in Team- oder Projektsitzungen behandelt und gelöst.

Die seit Jahren stabile wirtschaftliche Entwicklung meines Arbeitgebers gibt mir und bestimmt auch unseren Kunden ein gutes und sicheres Gefühl."